Ab voraussichtlich 2022 in Oldenburg! 

Wohnkonzept mattis

Barrierefreier Wohnraum & flexible ambulante Hilfen

Kurzbeschreibung

 

Das Wohnkonzept mattis (Woko mattis) soll barrierefreien Wohnraum und ergänzend hierzu ambulante Leistungen im Bereich der Eingliederungshilfe bieten. Zu diesem Leistungsportfolio gehören folgende 3 Unterstützungsangebote:

  • Wohnraumvermietung
  • Servicebüro / Ansprechpartner_in vor Ort
    • Ansprechpartner_in zur Vermittlung von Hilfeangeboten (z.B. anderer Kostenträger)
    • Krisenberatung und -intervention
  • Flexible ambulante Hilfen (in Form des „Ambulant betreutes Wohnens“ gem. SGB IX) zur
    • Alltagsunterstützung / Assistenzleistungen
    • Berufsausbildung und Unterstützung bei der Berufsausübung
    • Inklusion und Kommunikationshilfen
    • Krisenberatung und -begleitung

Wohnraumvermietung

 

Die eigens für unser Konzept ausgewählte Wohnanlage in Oldenburg soll für verschiedenste Lebenskonzepte und Wünsche Wohnraum bieten.

Geplant sind

  • Wohngemeinschaften,
  • Einzelwohnungen
  • Wohnungen für Kleinst-Familien oder auch für Paare,

die von der Woko mattis GmbH angemietet und passend an Kund_innen untervermietet werden.

Die Bewerbung für den Wohnraum findet grundsätzlich wie in anderen Wohnanlagen statt. Anhand des gewünschten Wohn- und Betreuungskonzeptes wird die Woko mattis GmbH entscheiden, wer einen Wohn- und Betreuungsplatz erhalten wird. Kriterien für das Auswahlverfahren werden insbesondere der Wunsch der Kunde_innen und dementsprechend die Verfügbarkeit der Wohnungen sein.

Servicebüro

 

Darüber hinaus wird es in der Wohnanlage ein Servicebüro - im Sinne einer Beratungsstelle - geben, in dem jederzeit ein/e Ansprechpartner_in zur Verfügung steht. Herausforderungen und Anliegen sollen kompetent und lösungsorientiert bearbeitet werden. Auch für Angehörige und Interessierte wird diese/r Ansprechpartner_in zur Verfügung stehen. Unser Ziel ist eine niedrigschwellige und unkomplizierte Erstanfrage sowie ortsnahe persönliche Kontaktmöglichkeit.

Flexible Ambulante Hilfen

 

Unser Ambulant Betreutes Wohnen für Menschen mit seelischen, geistigen und körperlichen Behinderungen im Sinne der § 123 SGB IX vervollständigt das Angebot zu einem ganzheitlichen Konzept.

Ziel dieser Hilfe wird sein, den/die Leistungsberechtigte_n zu befähigen, soweit wie möglich in alle Bereiche der Gesellschaft zu integrieren und teilhaben zu lassen sowie gemeinsame Handlungsstrategien für den Umgang mit seiner/ihrer Beeinträchtigung zu entwickeln.

Unsere Unterstützung zielt auf eine akute und längerfristige Problemlösung, setzt auf die Stärkung vorhandener Ressourcen und bindet das Lebensumfeld der Kunden_innen ein.

Das Ziel der ganzheitlichen individuellen Unterstützung

 

Es wird gemeinsam mit dem/der jeweiligen Kund_in und ggf. den Angehörigen ein individuelles Unterstützungskonzept nach dem Baukastenprinzip entwickelt - mit allen Leistungen, die/der Kund_in wünscht. Wir möchten für unsere/n Kundi_innen ganzheitliche Unterstützung in Form von

  1. attraktivem Wohnraum und
  2. individuellen Betreuungskonzepten schaffen.

Jede Person, die das Angebot nutzt, soll sein Leben so selbstbestimmt wie möglich leben. Hierfür werden Rahmenbedingungen geschaffen und Angebote und Betreuung durch qualifiziertes Personal bereitgestellt. Im Vergleich zu anderen Angeboten wird das Betreuungsangebot der Woko mattis GmbH auf jeden Kunden und jede Kundin individuell eingehen und ein hierauf spezifisch zugeschnittenes Wohn- und Betreuungskonzept bereitstellen.

Unser Ziel ist, dass jede Person so leben kann, wie sie es möchte. Selbstbestimmung und gesellschaftliche Teilhabe unseres Kunden / unserer Kundin, die Bereitstellung von attraktivem Wohnraum und eine hervorragende Versorgung – das sind die Grundpfeiler unseres Konzeptes. Auf jeder Ebene werden wir Leistungen in höchster Qualität anbieten.

Langfristig planen wir, das Portfolio mit pflegerischen Leistungen zu ergänzen. Zwischenzeitlich vermitteln wir in diesem Bereich zu externen Anbietern.

Zielgruppe

 

Das Gesamtangebot  des Woko mattis richtet sich an Personen, die Unterstützung zur Gestaltung ihres Alltages benötigen. Das können sowohl sozialpädagogische, psychologische als auch rein begleitende Unterstützungsbereiche sein.

Kontakt

 

Träger
IBB mattis GmbH, Nadorster Straße 222, 26123 Oldenburg

Kontakt
Luisa Gialletto und Carolin Snieders (beide geschäftsführende Gesellschafter)

Mail
gf@mattis-ibb.de

Telefon
0441 800 794 0

Cookie Hinweis

Wir setzen Cookies ein, wobei diese keine "Tracking-Mechanismen" nutzen. Einzelheiten zum Einsatz von Cookies können sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Akzeptieren