Aktuelle Fortbildungsangebote

Hinweis: Diese Angebote können ausschließlich von Mitarbeiter_innen der IBB mattis GmbH besucht werden und sind kostenlos.

Die IBB mattis GmbH bietet Leistungen im Bereich der Eingliederungshilfe in höchster Qualität an. Daher ist es uns wichtig, dass unsere Schulbegleiter_innen regelmäßig zu Themen der Pädagogik, Psychologie und Pflege geschult werden. Jeder/jede Mitarbeiter_in der IBB mattis GmbH ist nach einem Grundkurs (Qualifizierung zur Schulbegleitung) weiterhin verpflichtet, eine betriebsinterne Fortbildung pro Jahr zu besuchen.

 

Es wird grundsätzlich eine kleine Verpflegung (Kaffee / Tee / Gebäck) geben. 

Die Workshops finden in den Räumlichkeiten der IBB mattis GmbH, Nadorster Straße 222, 26123 Oldenburg im 3. OG statt. 

 

 

 Wir freuen uns auf euch!

 

HINWEIS: Die Fortbildungen finden aktuell aufgrund der Pandemie ausschließlich als Online - Schulung statt.

 

Dozent/innen-Team:

  • Britta Gronewold (Sonderpädagogin)
  • Dennis Gialletto (Kommunikationstrainer / freiberufl. Dozent)
  • Minea Westermann (Ergotherapeutin / Master of Education)
  • Tara Novacek (Montessoripädagogin)
  • Haje Huizinga (Exam. Heilerziehungspflegekraft)
  • Claudia Beckhölter (Juristin)
  • Carolin Snieders (Exam. Pflegefachkraft)
  • Vera Bergold (Exam. Pflegefachkraft)

Seminarleitung:

  • Luisa Gialletto (Dipl. Pädagogin)
Aktuelle Fortbildungsangebote

Qualifizierungskurs zur Schulbegleitung

Thema: Qualifizierungskurse



 

 

Dozentin: Seminarleitung: Luisa Gialletto

Beschreibung:
Der Qualifizierungskurs besteht aus Präsenz- und Selbstlernphasen und umfasst insgesamt 100 U-Std. Die Teilnahme an einem Qualifizierungskurs ist in unserem Unternehmen eine Voraussetzung für eine Tätigkeit in der ambulanten schulischen Eingliederungshilfe. Der Kurs kann ausschließlich von Mitarbeiter_innen der IBB mattis GmbH (kostenlos) gebucht werden. Extern absolvierte Qualifizierungen zur Schulbegleitung werden anerkannt, insofern sie den Schulungsinhalten unseres Schulungskonzeptes entsprechen. Eine Überprüfung erfolgt durch die Seminarleitung. Staatlich anerkannte pädagogische Fachkräfte absolvieren das vierstündige Einführungsseminar und können (bei Bedarf) weitere Seminare besuchen. Für alle Mitarbeiter_innen der IBB mattis GmbH besteht zudem eine jährliche Fortbildungspflicht.

Fobi Teamleiter 1

Thema: Teams erfolgreich leiten - Basiswissen für eine leitende Position im Kontext Schulbegleitung

Fobi Teamleiter 1:  Montag, der 04.04.2022 von 09:30 - 13:30 Uhr

Dozentin: Claudia Beckhölter

Beschreibung:
Wer eine Leitungsfunktion in einem Feld der sozialen Arbeit übernimmt, muss sich spannenden aber auch komplexen Herausforderungen stellen. In diesem Seminar werden u.a. folgende Themen besprochen: Die eigene Rolle als Leitungsperson, Führungsstile, Teamentwicklung, Kommunikation innerhalb von Teams, Entwicklung von Strukturen, die besondere Rolle der Leitung im Kontext der pauschalierten Schulbegleitung etc. Dieses Angebot richtet sich an Schulbegleiter_innen, die innerhalb der pauschalierten Schulbegleitung oder an anderen Schulen eine Teamleitung übernehmen.

Dyskalkulie

Thema: Dyskalkulie

Dyskalkulie 2: Montag, 14.02.2022 von 16:00 - 20:00 Uhr oder
Dyskalkulie 3: Montag, 23.05.2022 von 16:00 - 20:00 Uhr oder
Dyskalkulie 4: Montag, 21.11.2022 von 16:00 - 20:00 Uhr 

Dozentin: Minea Westermann

Beschreibung:
Rechenstörung, Zahlenblindheit, Dyskalkulie: Tiefgreifende Schwierigkeiten im Bereich Mengen und Zahlen werden unterschiedlich genannt. In diesem Seminar sollen Ursachen, Symptome und Auswirkungen einer Dyskalkulie behandelt werden. Neben der störungsspezifischen Theorie werden auch konkrete Beispiele und typische Fehler besprochen, um den Unterschied zwischen einer Dyskalkulie und einer sich in der Norm bewegenden Rechenschwierigkeit zu verdeutlichen. Es sollen auch verschiedene Unterstützungsmöglichkeiten für Schüler_innen besprochen werden.

Dyslexie

Thema: Dyslexie

Dyslexie 2: Samstag, 12.03.2022 von 09:00 - 13:00 Uhr oder
Dyslexie 3: Mittwoch, 09.11.2022 von 16:00 - 20:00 Uhr 
 

Dozentin: Minea Westermann

Beschreibung:
In diesem Seminar soll es um die Unterscheidung der beiden Störungsbilder LRS und Legasthenie gehen, indem mögliche Ursachen und Symptome sowie zusätzliche Auswirkungen für die Betroffenen behandelt werden. Außerdem sollen einige Besonderheiten und Unregelmäßigkeiten der deutschen Sprache thematisiert werden, über die wahrscheinlich jeder schon mal gestolpert ist und die für Personen mit solchen Diagnosen besondere Hürden darstellen (wenn das lange „i“ immer mit „ie“ oder mit einem Dehnungs-h geschrieben wird, warum wird „wir“ nicht „wier“ oder „wihr“ geschrieben?). Durch diese Kombination sollen die Teilnehmer_Innen ein tieferes Verständnis für Schüler_Innen mit Schwierigkeiten im Bereich der Rechtschreibung und ihre Fehler entwickeln und unterstützende Maßnahmen kennenlernen.

Kinder und Jugendliche mit ADS / ADHS verstehen und begleiten im Kontext der Schulbegleitung

Thema: Kinder und Jugendliche mit ADS / ADHS verstehen und begleiten im Kontext der Schulbegleitung

AD(H)S 1: Montag, 31.01.2022 von 16:00 - 20:00 Uhr oder
AD(H)S 2: Dienstag, 26.04.2022 von 16:00 - 20:00 Uhr oder
AD(H)S 3: Samstag, 11.06.2022 von 09:00 - 13:00 Uhr oder
AD(H)S 4: fällt aus
AD(H)S 5: Samstag, 15.10.2022 von 16:00 - 20:00 Uhr oder
AD(H)S 6: Montag, 12.12.2022 von 16:00 - 20:00 Uhr 

Dozentin: Minea Westermann

Beschreibung:
Das Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom (ADS) und die Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) haben unterschiedliche Ausprägungen und treten häufig gemeinsam mit anderen Störungsbildern auf. In diesem Seminar sollen beide Störungsbilder unterschieden und die Auswirkungen der Symptome und möglicher Komorbiditäten für Betroffene thematisiert werden. Außerdem sollen schulische Unterstützungsmöglichkeiten besprochen werden. Da wahrscheinlich viele Schulbegleiter_innen wenigstens einzelne Symptome der Erkrankungen bereits kennenlernen durften, soll es auch Raum für einen Erfahrungsaustausch geben.

Wellbeing und Selbstmanagement in der Rolle der Schulbegleitung

Thema:

Wellbeing 2b: Do, 28.04.2022 von 16:00 - 20:00 Uhr AUSGEBUCHT
Wellbeing 3: Fr 24.06.2022 von 16:00 - 20:00 Uhr oder
Wellbeing 4: Do, 22.09.2022 von 16:00 - 20:00 Uhr 

Dozentin: Tara Novacek

Beschreibung:
In der Schulbegleitung bilden wir das Bindeglied zwischen Kindern, Lehrkräften und Eltern und alle haben unterschiedlichen Erwartungen und Bedürfnissen. In diesem Training werden zwei Ansätze vorgestellt, die uns unsere Stärken aufzeigen und mit deren Hilfe wir unsere beruflichen Rolle besser verstehen lernen. Wir beleuchten, wie unterschiedlich Personen mit inneren und äußeren Erwartungen umgehen und wir erhalten Ideen, wie wir verständnisvolle Arbeitsbeziehungen und unser persönliches Well-Being fördern können.

Interkulturelle Kompetenz stärken im Schulalltag

Thema:

Interkulturelle Kompetenz 2: Do 12.05.2022 von 16:00 - 20:00 Uhr oder 
Interkulturelle Kompetenz 3: Do 13.10.2022 von 16:00 - 20:00 Uhr 

Dozentin: Tara Novacek

Beschreibung:
Kulturelle Vielfalt ist selbstverständlich in unserem Alltag in der Schulbegleitung. Wie können wir sensibel umgehen mit unbewussten Stereotypen und sprachlichen und kulturell bedingten Missverständnissen, wie können wir reagieren auf Rassismus und Diskriminierung? Mittels Fallbeispielen und Selbstreflektionsübungen wollen wir in diesem Training unsere interkulturelle Kompetenz stärken, um selbstsicherer herausfordernden Situationen zu begegnen.

Montessori Konzepte, Ideen und Inspiration für die Inklusion

Thema:

Montessori 1: Do 24.02.2022 von 16:00 - 20:00 Uhr AUSGEBUCHT
Montessori 2: Do 17.11.2022 von 16:00 - 20:00 Uhr 

 

Dozentin: Tara Novacek

Beschreibung:
“Hilf mir, es selbst zu tun” – das Motto der Montessori Pädagogik bietet Inspiration für die Inklusionsarbeit. Wir gucken uns die Wurzeln dieses pädagogischen Konzepts an und entwickeln Ideen für den Schulalltag und unser Handeln als Schulbegleiter*innen. Hierbei steht im Fokus, wie wir Hilfestellungen und Abläufe planen und notwendiges Material verbessern können, um Kindern mit Beeinträchtigung zu unterstützen. Es geht nicht um den Lehrplan.

Herausforderungen in der Schulbegleitung mit Selbstreflexion und achtsamer Kommunikation begegnen

Thema:

Achtsame Kommunikation 1: Do 17.03.2022 von 16:00 - 20:00 Uhr oder
Achtsame Kommunikation 2: Do 07.07.2022 von 16:00 - 20:00 Uhr oder
Achtsame Kommunikation 3: Do 15.12.2022 von 16:00 - 20:00 Uhr 

Dozentin: Tara Novacek

Beschreibung:
Wir reflektieren einige der Herausforderungen in der Schulbegleitung und üben Kommunikationsstrategien, die uns in unserer Rolle stärken. Dieses Training stellt eine gute Ergänzung zu den Themen Interkulturelle Kompetenz und Well Being & Selbstmanagement dar. Bitte bringt Beispiele aus Eurer Arbeitserfahrung mit.

Psychosoziale Entwicklung nach Erik H. Erikson

Thema:

Erikson 1: Fr 13.05.2022 von 16:00 - 20:00 Uhr oder
Erikson 2: Fr 08.07.2022 von 16:00 - 20:00 Uhr 

Dozentin: Dozent: Haje Huizinga

Beschreibung:
In diesem Seminar geht es um das Stufenmodell der Psychosozialen Entwicklung nach Erik H. Erikson und seine Bedeutung in der Schulbegleitung.

Hören bedeutet nicht verstehen! Schwerhörige und gehörlose Schüler (mit Hörhilfe) an der Regelschule.

Thema:

Samstag, 10.12.2022 von 09:00 - 14:00 Uhr oder 

Samstag, 17.12.2022 von 09:00 - 14:00 Uhr 

Dozentin: Dozentin: Carola Milde

Beschreibung:
In diesem Seminar wird vorgestellt, wie wir als Schulbegleitung unterstützend tätig sein können. Welche Voraussetzungen sollten geschaffen werden, damit die Kommunikation möglichst gut vom Schüler/von der Schülerin aufgenommen und verstanden wird? Welche Möglichkeiten für mehr Lernerfolg und gelingende Inklusion (Raumakustik, Medieneinsatz, Begleitheft, Verdolmetschung durch einen Dolmetscher vom Unterrichtsinhalt. usw. ) sollten berücksichtigt werden? Weitere Inhalte: - Vorstellung der Deutschen Gebärdensprache - Erlernen von unterstützenden Gebärden im Schulalltag - Einblicke in die Gehörlosengemeinschaft und derer Kultur

Interesse?

Melden Sie sich für einer der Fortbildungen über unser Kontaktformular an.